Presse
Unternehmensmeldung

Vonovia lobt Skulpturenwettbewerb aus

Bochum, 25.07.2017. Vonovia fügt der Quartiersentwicklung einen künstlerischen Aspekt hinzu: Das Unternehmen wird für drei Quartiere, die sich in verschiedenen Regionen Deutschlands befinden, einen Skulpturenwettbewerb mit dem Titel „Vonovia open art sculpture experience“ ausloben. Die Aufforderung zur Teilnahme erfolgt Ende Juli.  „Die Skulpturen sollen den Menschen in unseren Quartieren zugutekommen. Sie sollen die Identifikation mit dem Viertel stärken“, erläutert Klaus Freiberg, Mitglied des Vorstands von Vonovia. „Kunst bedeutet, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Der Wettbewerb hat die Aufgabe, aktuelle Fragen zu gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Aspekten der Quartiersentwicklung auf künstlerische Weise greifbar zu machen.“ Konkret wird es um drei verschiedene Quartiere gehen, in denen Vonovia einen Großteil des Gebäudebestandes hält. „Uns ist es wichtig, dass die Vorschläge sehr individuell für das jeweilige Quartier ausgearbeitet werden und das Miteinander in der Siedlung fördern“, so Freiberg.  
 
Vom 25. Juli bis 4. September können sich Künstler für die Teilnahme am Kunstwettbewerb bewerben. Zu den erforderlichen Unterlagen gehören Lebenslauf und Beispiele des bisherigen Schaffens. Außerdem sollten sie begründen, warum sie sich gerade für ein bestimmtes der drei Quartiere bewerben.  
 
Aus diesen Bewerbern werden die Teilnehmer des Wettbewerbs ausgewählt. Ihnen werden in anschließenden Workshops vor Ort die Quartiere und ihre Besonderheiten vorgestellt. Auf dieser Basis sollen die Ideen für die Skulpturen entwickelt werden. Die Einreichungsfrist ist für das vierte Quartal 2017 vorgesehen.

Eine Fachjury wird die Gewinnerentwürfe Ende Januar 2018 prämieren. Dem Gremium gehören an: Britta Peters (Kuratorin), Klaus Overmeyer (Architekt/Stadtentwicklung), Fritz Balthaus (Bildender Künstler) und Benedikt Stahl (Architekt). Die ausgewählten Skulpturen sollen dann in 2018 und 2019 realisiert werden. 
 
Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie die Teilnahmebedingungen finden Sie unter https://www.wettbewerbeaktuell.de/de/ausschreibungen/online/241/teilnehmerbereich.html 

Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.