Presse
Regionalmeldung

Zu Besuch bei Vonovia: Rolf Buch im 'Dialog mit der Jugend'

  • Wohnungswirtschaft "von innen" kennenlernen
  • Schüler aus Essen und Fröndenberg erfahren seniorengerechtes Wohnen mit Age-Explorer-Anzügen

    Bochum, 23. März 2017 - Die Wohnungswirtschaft verstehen, einen DAX-Konzern kennenlernen und brennende Fragen an einen Top-Manager loswerden - diese Möglichkeiten hatten Schüler der Oberstufe des Grashof Gymnasiums Essen und der Gesamtschule Fröndenberg beim 'Dialog mit der Jugend'. Der Initiativkreis Ruhr ermöglichte Schülerinnen und Schülern aus dem Ruhrgebiet eine Diskussion mit Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender der Vonovia SE. Am 23. März lud er die Schüler in die Unternehmenszentrale des Wohnungsunternehmens nach Bochum ein. Der Dialog drehte sich um die Aufgaben und Herausforderungen der Immobilienwirtschaft.

    "Die Immobilienwirtschaft befindet sich in einer spannenden Phase. Wir beschäftigen uns intensiv mit den Themen Neubau und gesellschaftlicher Wandel sowie mit Fragen der Digitalisierung. Bei uns arbeiten Immobilienfachleute genauso wie Ingenieure, Architekten oder Sozialarbeiter. Daher freue ich mich besonders über das Interesse der Schüler", erläuterte Buch das Engagement von Vonovia. "Beim 'Dialog mit der Jugend' möchten wir wirtschaftliche Themen greifbar machen."

    Ganz praktisch konnten die Schüler die Aufgaben und Herausforderungen der Wohnungswirtschaft erleben: Mit Hilfe von Age-Explorer-Altersanzügen und entsprechenden Altersbrillen probierten die Schüler aus, wie schwierig sich das Leben und Wohnen im Alter gestalten kann. So bekamen die Schüler vor dem eigentlichen Dialog einen Eindruck von einer der größten Herausforderungen der Branche: Wohnen altersgerecht zu gestalten.

    Hinweis

    Ihre Anfrage wird geprüft

    Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

    Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.